hud-inner-circle.png
hud-outer-circle.png
Die MOL Group ist ein führendes international integriertes Öl- und Gasunternehmen aus Ungarn mit über 75 Jahren Markterfahrung. Das Ziel der MOL-Group-IT war es, eine kostengünstige SAP-Lösung mit 24/7 Uptime-Reliability zu installieren, die wachsende Arbeitsbelastungen problemlos adaptiert, und das bei so wenig Administrationsaufwand wie möglich. Die Planung einer völlig neuen SAP-Infrastruktur ist nie einfach: Die Entscheidungsträger müssen nicht nur die aktuellen Bedürfnisse und Entwicklungspläne berücksichtigen, sondern auch eine künftige Flexibilität und Anpassungsfähigkeit.
Eine sorgfältige Marktforschung führte zu einer optimalen Infrastruktur mit Lösungen von Fujitsu, NetApp und LNW-Soft. Basierend auf diesen Technologien – und entsprechend dem SAP Adaptive Computing Concept – hat Fujitsu Hungary eine komplette, getestete und integrierte Zwei-Daten-Center-Lösung von der Planung bis zur Übergabe eingerichtet.

„Dieses SAP-Projekt ist für unser Unternehmen von großer Bedeutung. Nach dem, was wir bisher gesehen haben, bin ich zuversichtlich, dass Fujitsu, NetApp und LNW-Soft ihre Versprechen in die Tat umsetzen werden.“

Ádám Köteles
SAP Technical Team lead, MOL Group SAP implementation project